Seite ausblenden

Hintergrund anzeigen

Laser-Schweißen

Metallverbindungen werden bei MundART ausnahmslos Lasergeschweißt bereits seit Anfang 1990 arbeiten wir mit dieser modernen Technik und können so komplett auf Lote im Mund verzichten.

(In Loten befinden sich unedle Legierungsbestandteile wie zB. Zinn, Zink, Indium, Gallium usw.) diese Materialien können beim Patienten allergische Reaktionen auslösen.

« Zurück